AdWords Optimierung (SEA)

SEA – Google AdWords Optimierung

Jeder kennt die, mittlerweile grün markierten, Werbeanzeigen, die seit Ende 2000 für Googlesuchen erscheinen. Aber was bringt das Schalten von Google AdWords? Kann man damit wirklich seinen Umsatz steigern und wie funktioniert das Ganze eigentlich?
Wir erklären Dir die Grundlagen der Werbeschaltung bei Google und wann der Einsatz der Anzeigen sinnvoll ist.

Was sind Google AdWords und was bedeutet SEA?

Kurz gesagt: Werbeanzeigen und deren Verwaltung. AdWords bezeichnet die kostenpflichtige Anzeigeschaltung über oder unter den „normalen“ organischen Suchergebnissen.
Die Anzeigen werden durch ein grünes Symbol markiert und heben sich dadurch, zusätzlich zu ihrer Positionierung, von den regulären SERPs (Search Engine Result Pages) ab.
SEA steht für Search Engine Advertising und heißt nichts anderes als Suchmaschinenwerbung.

Sind die Werbeanzeigen der Schlüssel zum Erfolg?

Ein ganz klares Jein!

Obwohl durch den Einsatz eines gewissen Budgets eine ausgezeichnete Positionierung garantiert ist, sind AdWords nicht in jedem Fall sinnvoll und können im Zweifel vollkommene Geldverschwendung sein.

Ist Deine Website bereits OnPage optimiert worden? Nein? Dann solltest Du hier ansetzen, bevor Du in AdWords investierst.
Natürlich kannst Du super mit Deinen Werbeanzeigen positioniert sein und viele Klicks und Impressionen durch Deine AdWord Schaltung erzielen, das bringt Dir aber herzlich wenig, wenn den Nutzern Deine Website nicht gefällt oder sie ihnen nicht das bietet, was sie suchen.

Du solltest also zunächst über eine Suchmaschinenoptimierung nachdenken, bevor Du Geld für Werbeanzeigen ausgibst, alternativ kann man beide Optimierungen auch zeitgleich durchführen.
Aber lass Dich nicht entmutigen!
AdWords können ein mächtiges Werkzeug im Online Marketing sein und Deinen Umsatz enorm steigern, wenn man das ganze Projekt richtig angeht!

Braucht man eine AdWords Agentur?

Weil das Prinzip der Werbeschaltung bei Google so einfach ist, glauben viele, die Erstellung und Verwaltung einer solchen Kampagne sei ein Kinderspiel. Das stimmt so aber nicht!
Es stimmt zwar, dass eine Kampagne einfach und schnell erstellt ist, aber die Verwaltung ist umso schwieriger. Leider kommen immer wieder Kunden zu uns, die durch eine solche „Do-it-yourself“ Kampagne Verluste gemacht haben.

Eine sinnvolle, effektive und gewinnbringende Kampagne zu erstellen kostet Zeit und eine Menge Analysearbeit. Es ist daher ratsam eine Agentur mit der Verwaltung zu beauftragen, denn der Aufwand ist neben den regulären Geschäften eines Unternehmers kaum zu bewältigen. Eine separate SEA Agentur zu beauftragen ist allerdings nicht zwingend notwendig.
Ideal ist es, eine Agentur zu habe, die sich sowohl um SEO als auch um SEA Maßnahmen kümmert und so alles im Blick hat.
Du hast dadurch eine Anlaufstelle für alle Fragen und Änderungswünsche und das Team der Agentur kann schnell und effizient arbeiten, was eine enorme Zeitersparnis bedeutet.

Kontaktformular


Warum braucht man SEO für SEA?

Wie schon gesagt, Besucher bringen nichts, wenn sie sofort wieder verschwinden.
Du solltest also eine auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Website haben, die die Nutzer anspricht und im Idealfall zu Kunden macht.
Damit dass funktioniert brauchst Du ein Team von erfahrenen SEOs, die Dein Fachwissen suchmaschinen- und nutzerfreundlich verpacken. Ein weiterer Vorteil sind die Keywords.

Wer seine Website für die organischen Suchergebnisse optimiert hat, besitzt bereits ein Set an wichtigen und gewinnbringenden Suchbegriffen. Diese dienen als ideale
Vorlage für die Planung der AdWords. Mit Hilfe des Keywordplanners können zusätzliche Suchbegriffe oder Ergänzungen zu dem bestehenden Set gefunden werden.
Dort werden auch direkt das Suchvolumen und die Wettbewerbsrate angezeigt. Diese Indikatoren geben zusätzlichen Input für die effektive Planung der Anzeigen.

Auch eine Verknüpfung des Google AdWords und Analytics Kontos kann, mit Hilfe einer SEO Agentur, sinnvoll genutzt werden.
Im Analyse Tool wird z. B. die Sitzungsdauer angezeigt und auch über welche Keywords Besucher auf die Seite gelangen. Diese Erkenntnisse können nicht nur für die Verbesserung der AdWords, sondern selbstverständlich auch für weitere OnPage Optimierungen genutzt werden.

SEO und SEA gehören also unvermeidbar zusammen! Dieses Zusammenspiel wird von vielen Unternehmern nicht wahrgenommen, wodurch keiner der beiden Bereiche
effektiv abgedeckt wird. Agenturen wie wir sind auf diesen Spagat spezialisiert und können das volle Potenzial ausschöpfen!

Meld Dich einfach bei uns und wir besprechen Deine individuellen Möglichkeiten!

Anfrage für erfolgsbasierte SEO

Bitte fülle alle Pflichtfelder aus, bevor Du auf den Button "Senden" klickst.

* Pflichtfelder

Anfrage für erfolgsbasierte SEO

Du möchtest mehr Kunden über Google erreichen und nur für Ergebnisse zahlen?
Dann fordere jetzt eine kostenlose Erstanalyse an!

Website Informationen

Ihre Kontaktdaten


Interesse an

Anrufen Express-Anfrage